‘Ascendant’ geht in Serie

Wie geht es weiter mit 'Ascendant'? (Bildquelle: Concorde FIlmverleih)

Die Fans von ‘Die Bestimmung’ mussten ganz stark sein. Der letzte Film war zweigeteilt worden und plötzlich hieß es, es geht nicht weiter! ‘Ascendant’ wird nicht ins Kino kommen. Doch jetzt gibt’s Neuigkeiten aus einer anderen Branche.

Die schlechten Nachrichten kennen alle Fans von ‘Die Bestimmung’ bereits. Der letzte Teil kommt nicht in die Kinos, nachdem der Vorgänger “Allegiant” in den Kinos weltweit floppte. Das hatte Lionsgate bereits vor einem Jahr bestätigt, nachdem schon die ersten Gerüchte die Runde gemacht hatten. Doch der US-amerikanische TV Sender Starz ist nun mit einer anderen Möglichkeit bereits in die Produktion gegangen, wie The Hollywood Reporter berichtet. Er will die Reihe als Serie in die heimischen Wohnzimmer bringen. Damit sollte es wenigstens auf diesem Weg für die Fans eine Chance geben, die Reihe zu Ende zu sehen. Es gab bereits Gerüchte, dass die Serie zu Ascendant nur eine Brücke schlagen sollte zwischen Kino und TV. Vielleicht geht es auch weiter. Doch wie genau die Serie aussehen soll, ist bislang noch nicht bekannt.

Rückkehr der Stars in ‘Ascendant’?

Ob es eine Reuinion von Shailene Woodley, Theo James und Co. geben wird ist auch noch unklar, da sich die Produktion noch in einer frühen Phase befindet. Während sich unter anderem Miles Teller schon vor einem Jahr sehr skeptisch einer TV-Produktion gegenüber äußerte, ist Shailene Woodley nicht abgeneigt, da sie ‘Tris’ bis zum Ende begleiten wollen würde. Das wäre für die Fans eine positive Überraschung, nachdem Woodley sich zunächst sehr kritisch geäußert hatte.

Mit diesen Neuigkeiten ist also noch offen, was die Fans erwartet. Eines scheint jedoch ziemlich sicher: Die Reihe ist nicht verloren und kommt ins Fernsehen. Natürlich ist noch offen, wie wir in Deutschland davon profitieren und die Serie sehen können.

Hintergrund

Die Reihe ‘Die Bestimmung’ ist ein Trilogie der Autorin Veronica Roth. ‘Divergent’, ‘Insurgent’ und ‘Allegiant’ sollten eigentlich von Lionsgate auf die Kinoleinwände gebracht werden. Den letzten Teil wollten die Macher dann in zwei Filme teilen, was sie am Ende teuer zu stehen kann, da sie von den Fans dafür bestraft wurden. Der Film floppte weltweit und damit wurde bekannt, dass Lionsgate den letzten geplanten Film ‘Ascendant’ nicht im Kino veröffentlichen wird. Eigentlich hätte der Film Anfang Juni 2017 in den deutschen Kinos starten sollen.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.