Amazon sichert sich Deal mit 20th Century Fox Television

Logo Amazon Prime Video (Bildquelle: Amazon)

Auch wir konnten es kaum glauben, als die Pressemitteilung von Amazon rein kam! Für das Angebot Amazon Prime Video hat der Konzern einen Deal mit dem TV-Riesen 20th Century Fox Television geschlossen. Damit kommen mit Sicherheit zwei TV-Serien von 20th Century Fox in Zukunft auf die Plattform.

Das Abkommen bringt die von der Kritik gefeierte Serie “This Is Us” und die TV-Adaption von “The Exorcist” zu Amazon Prime Video in mehr als 200 Länder und Territorien weltweit. Dies ist die umfassendste internationale Vereinbarung zwischen den beiden Unternehmen, die Amazon Prime Video zum exklusiven Streaminganbieter für beide Serien in ausgewählten Ländern macht.

Begeisterung auch bei 20th Century Fox Television

„This Is Us hat das Publikum mit einer wunderbaren Erzählweise und Charakteren, mit denen es sich identifizieren kann und die unsere Herzen berühren, in seinen Bann gezogen. The Exorcist ist mit cleveren Wendungen und großen Schreckmomenten dagegen eher etwas für Horrorfans“, so Evan Scheffel, Executive Vice President, The Americas, Twentieth Century Fox Television Distribution. „Wir freuen uns sehr, mit Amazon in diesem Deal zusammenarbeiten zu können, und darauf, dass ein neues Publikum überall auf der Welt diese großartigen Serien entdecken wird.“

This is us

This Is Us – nominiert für elf Emmy®-Awards und ausgezeichnet mit dem Preis für den „Besten Hauptdarsteller in einer Dramaserie“ für Sterling K. Browns Darstellung als Randall Pearson – begleitet die Pearson-Familie über die Jahrzehnte hinweg: angefangen bei Jack (Milo Ventimiglia) und Rebecca (Mandy Moore) als junge Eltern in den 1980er Jahren bis zu dem Zeitpunkt, als ihre Kinder Kevin (Justin Hartley), Kate (Chrissy Metz) und Randall (Sterling K. Brown) 37 Jahre alt sind. Die bodenständige, lebensbejahende Dramedy zeigt, wie die kleinsten Ereignisse unseren Lebensweg beeinflussen, und wie die Verbindungen, die wir miteinander teilen, Zeit, Distanz und sogar den Tod überwinden können. Die moderne, elegante Serie aus der Feder des Autors und Regisseurs von Crazy, Stupid, Love. heißt die Zuschauer in einer Familie willkommen, die ihnen schon von Beginn an bekannt vorkommt. Chris Sullivan, Susan Kelechi Watson und Ron Cephas Jones übernehmen weitere Rollen.

The Exorcist

Mehr als vier Jahrzehnte nach dem Oscar®-nominierten Film kehrt The Exorcist als Serie zurück. Der Psychothriller folgt zwei grundverschiedenen Priestern, die gemeinsam den Fall einer Familie untersuchen, die von Dämonen besessen ist. Pater Tomas Ortega (Alfonso Herrera) ist das neue Gesicht der katholischen Kirche: aufklärerisch, ehrgeizig und mitfühlend. Pater Marcus (Ben Daniels) ist genau das Gegenteil: unerbittlich, rau und von seiner Mission vollkommen besessen – und er gerät ständig in Konflikt mit seinem Widersacher, Pater Bennett (Kurt Egyiawan). Dazwischen steht die Familie Rance, die Mitglied der Pfarrei von Tomas ist. Auf dem ersten Blick scheint es sich um eine vollkommen normale, amerikanische Familie zu handeln. Aber in dem Haushalt stimmt etwas nicht. Mutter Angela (Oscar®- und Golden Globe®-Preisträgerin Geena Davis) bittet Pater Tomas um Hilfe und treibt den naiven jungen Priester so unwissentlich auf einen Kollisionskurs mit Pater Marcus. Jeder Einzelne steht vor einer unüberwindbaren Aufgabe – aber gemeinsam sind die beiden Priester die einzige Hoffnung der Rances gegen eine böse Macht, die sich seit Jahrhunderten rüstet. In weiteren Hauptrollen sind Alan Ruck, Brianne Howey und Hannah Kasulka zu sehen.

Wir werden euch natürlich informieren, wenn die Starttermine bekanntgegeben werden. Um immer auf dem neusten Stand der Amazon Neuheiten zu bleiben, schaut in unserem VoD-Programm vorbei.

Kommentar hinterlassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.